überzeugende Sprache
☎ 040-212 23 21

Häufige Fragen

Häufige Fragen

 

Auf dieser Seite finden Sie häufig gestellte Fragen und die zugehörigen Antworten, geordnet nach Kategorie.

Allgemeine Fragen

Was unterscheidet Interlingo von anderen?

Interlingo verfügt über drei Geschäftsbereiche: Übersetzungen, Fortbildung, Dolmetschen. Weil sich diese Geschäftsbereiche gegenseitig ergänzen, können wir erstklassige Qualität gewährleisten.

Wir verfügen über die erforderlichen Kapazitäten und Kompetenzen, um Dolmetschern und Übersetzern eine Fortbildung in unserer Academy anzubieten. So verbessern wir kontinuierlich die Qualität der Mitarbeiter und Dienstleistungen. Daher zählt Interlingo zu den führenden Übersetzungsbüros in den Niederlanden.

Welche Philosophie steht hinter dem Slogan „Überzeugende Sprache“?

Überzeugende Sprache muss grammatikalisch korrekt und stilistisch gut sein. Der Kontext bildet den Schlüssel zum Erfolg. Dank unseres Fachwissens über interkulturelle Kommunikation arbeiten wir die kulturellen Eigenheiten Ihrer Zielgruppe direkt in die Übersetzung ein. So liefern wir Ihnen Sprache, mit der Sie überzeugen.

Woher weiß ich, dass ich mich auf hohes Engagement verlassen kann?

Interlingo möchte zum Erfolg seiner Kunden beitragen. Daher versetzen wir uns immer in die Sichtweise des Kunden. Sie äußern Ihre Wünsche und wir hören genau zu, damit wir die Besonderheiten Ihres Unternehmens und Ihres geschäftlichen Umfelds berücksichtigen können.

Ihre Aufträge werden immer von demselben Projektmanager verwaltet und von einem festen Übersetzerteam abgewickelt. Dadurch entsteht eine kontinuierliche Beziehung zu Interlingo und zur Zielgruppe Ihrer Kommunikation.

Übersetzungen

Arbeiten alle Übersetzer in der Geschäftsstelle von Interlingo?

Nicht alle Übersetzer arbeiten bei uns vor Ort. Und das aus gutem Grund, denn andernfalls müssten wir hier gut 1.200 Übersetzer unterbringen! Interlingo greift bevorzugt auf externe Übersetzer zurück. Auf diese Weise können wir für jede Übersetzung genau den richtigen muttersprachlichen Experten einsetzen. Und das spielt für die Qualität Ihrer Übersetzung eine entscheidende Rolle. Mit mehr als 1.200 Übersetzern auf der ganzen Welt sind wir in der Lage, jedes Übersetzungsprojekt in jeder Sprache und auf jedem Fachgebiet für Sie zu übernehmen.

Aus welchem Grund ist Interlingo Spezialist für technische Übersetzungen?

Weil unsere Übersetzer das nötige Fachwissen haben und wir wissen, wie wichtig die konsistente Terminologieverwendung in Ihrer Branche ist. Unsere modernen Tools sorgen für diese Konsistenz, sparen Kosten und verkürzen die Lieferzeiten. Außerdem bespricht unser Projektmanager zu Beginn eines Auftrags die technischen Definitionen mit Ihnen, damit die Systeme aufeinander abgestimmt sind.

Aus welchem Grund ist Interlingo Spezialist für juristische Übersetzungen?

Weil wir wissen, wie wichtig in diesem Bereich eine präzise Übersetzung mit genauer Kenntnis des Rechtssystems ist. Daher nutzen wir hier eine spezielle Vorgehensweise, die zwei Muttersprachler beinhaltet. Dabei schalten wir zunächst einen Übersetzer ein, der Muttersprachler des Ausgangsdokuments ist. So stellen wir sicher, dass der Ausgangstext genau verstanden wird. Anschließend wird der Text von einem juristischen Übersetzer korrigiert, der Muttersprachler des Zieldokuments ist und über Fachwissen zum Rechtssystem verfügt. Nur so können wir höchste Qualität gewährleisten!

Aus welchem Grund ist Interlingo Spezialist für Marketing- und SOE-Texte?

Weil wir wissen, dass insbesondere beim Übersetzen von Marketingtexten der Stil genauso wichtig ist wie grammatikalische Korrektheit. So lesen sich Ihre Texte ansprechend und flüssig. Unsere Übersetzer gehen mit Sprache kreativ um und übersetzen Ihren Slogan so treffend, dass er auch im Ausland ein Erfolg wird. Alle kulturellen Eigenheiten der Zielgruppe werden von unseren Sprachexperten in den Texten umgesetzt. Übersetzungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) müssen kurz und bündig sein und Ihre Suchbegriffe korrekt wiedergeben, damit Sie schnell von Ihren Kunden gefunden werden!

Aus welchem Grund ist Interlingo Spezialist für medizinische Übersetzungen?

Genau wie die juristischen Übersetzungen werden auch alle medizinischen Übersetzungen von einem Spezialisten überprüft, weil das Verständnis des Ausgangstexts und der gängigen Terminologie von wesentlicher Bedeutung ist. Diese Texte weisen einen hohen Schwierigkeitsgrad auf, aber wir verfügen über Experten mit dem nötigen Know-how, um korrekte medizinische Übersetzungen zu liefern.

Sind Übersetzungen besser, wenn sie von einem beeidigten Übersetzer erstellt werden?

Nicht unbedingt. Vereidigte Übersetzer müssen jedoch ein strenges Auswahlverfahren durchlaufen, um in das Verzeichnis der vereidigten Übersetzer und Dolmetscher ihres jeweiligen Landes aufgenommen zu werden. Dazu muss der Übersetzer nachweisen, dass er die richtigen Diplome besitzt, Übersetzungserfahrung hat und sich regelmäßig fortbildet. Dies betrifft häufig Fachübersetzer für Recht. Die Vereidigung ist keine Voraussetzung für die Arbeit als Übersetzer, sondern nur für die Verwendung eines Gütesiegels. Daneben gibt es auch viele Übersetzer, die sehr qualifiziert sind, eine entsprechende Ausbildung absolviert haben und über umfassende Erfahrung auf ihrem Fachgebiet verfügen, aber nicht vereidigt sind. Dazu zählen beispielsweise Übersetzer, die sich auf kommerzielle oder technische Texte spezialisiert haben. Die Übersetzung einer Website oder einer technischen Bedienungsanleitung erfordert keine Vereidigung, sodass sich die Aufnahme in das nationale Übersetzer- und Dolmetscherverzeichnis nicht lohnt.

Können Sie sich auch um die Legalisation einer Übersetzung kümmern?

Wir kümmern uns gerne um eine Apostille oder Legalisation Ihrer Übersetzung. Neben einer Beglaubigung kann eine Übersetzung auch mit einer Apostille versehen werden. Dadurch wird die Unterschrift des vereidigten Übersetzers vom Landgericht, bei dem diese Unterschrift hinterlegt ist, bestätigt. Diese Apostille wird von allen Ländern anerkannt, die Mitglieder des Haager Übereinkommens sind.

Wenn Sie wissen möchten, welche Länder sich diesem Vertrag angeschlossen haben, können Sie gerne einen unserer Projektmanager fragen. Legalisation bedeutet, dass das Dokument nach der Übersetzung beim Landgericht, wo die Unterschrift des Übersetzers registriert ist, beim Justizministerium und beim Außenministerium in Den Haag sowie bei der Botschaft des jeweiligen Landes vorgelegt werden muss. Diese Vorgehensweise wird angewandt, wenn das betreffende Land nicht Mitglied des Haager Übereinkommens ist. Auch für eine Legalisation können Sie sich an Interlingo wenden. Die Interlingo-Projektmanager beraten Sie gerne zu diesem Thema.

Arbeitet Interlingo mit maschineller Übersetzung?

Wirklich gute Übersetzungen werden nur von Menschen erstellt. Darum verzichten wir auf maschinelle Übersetzung. Ausschließlich Menschen sind in der Lage, den Kontext zu verstehen und schöne, flüssige Sätze zu formulieren. Maschinelle Übersetzungssysteme sind zunehmend besser geeignet, um einzelne Wörter zu übersetzen. Sie erkennen aber keinen Kontext und übersetzen daher Wort für Wort. Das Ergebnis sind relativ zusammenhanglose Texte, die weder kontextgerecht noch stilistisch ansprechend sind. Interlingo hingegen übersetzt mit Herz, Verstand und Stilgefühl.

Liefert auch Google korrekte Übersetzungen?

Google Translate ist ein maschinelles Übersetzungssystem mit einer großen Wortdatenbank. Leider sind Computer aber nicht in der Lage, den Kontext zu erkennen und zu berücksichtigen. Daher eignet sich Google nicht zum Übersetzen ganzer Textpassagen. Gute Übersetzungen erfordern menschliche Übersetzer mit Verstand und Stilgefühl. Selbst Google hat noch keinen Computer erfunden, der hier mithalten kann.

Wie kann ich sicher sein, dass Interlingo beim Übersetzen modernste Software verwendet?

CAT-Tools („Computer Aided Translation“) oder Softwareprogramme, die den Übersetzungsprozess unterstützen, sind in der Übersetzungsbranche heutzutage unverzichtbar. Diese Software trägt entscheidend zur Konsistenz von Stil und Terminologie innerhalb eines Textes oder zwischen mehreren Texten bei. Aus diesem Grund setzt Interlingo seine CAT-Tools für jede Übersetzung ein. Dies erkennen Sie an der Qualität der Texte und an den Angeboten und Auftragsbestätigungen, die Sie von uns erhalten.

Übernimmt Interlingo auch Eilaufträge?

Geschwindigkeit und kurze Lieferzeiten sind Bestandteil unserer Arbeit. Die normale Durchlaufzeit eines Übersetzungsauftrags beträgt bei Interlingo ungefähr 2.000 Wörter pro Werktag und Sprache. Falls es einmal schneller gehen muss, suchen wir direkt mit Ihnen nach einer passenden Lösung.

Warum freut Interlingo sich über Feedback zu einer Übersetzung?

Übersetzungen werden oft subjektiv wahrgenommen. Wenn Sie uns Feedback geben, können wir Ihre Texte noch besser an Ihre Kommunikationsziele anpassen.

Außerdem stellen wir in diesem Fall sicher, dass Ihr Feedback in künftigen Übersetzungsprojekten berücksichtigt wird. Feedback sorgt dafür, dass wir Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen sowie Ihre Mitarbeiter noch besser kennenlernen. So tragen Sie selbst zum optimalen Erfolg Ihrer Übersetzungen bei.

Dolmetschen

Kann ich einen Dolmetscher mit auf Reisen nehmen?

Haben Sie eine Geschäftsreise geplant und möchten gerne Ihren eigenen Dolmetscher mitnehmen? Kein Problem. Der Dolmetscher kann Sie aus den Niederlanden bis an den Zielort begleiten. Wir können aber auch einen Dolmetscher organisieren, der am gewünschten Ort zu Ihnen stößt. Für Dolmetschdienste erstellen wir immer ein maßgeschneidertes Angebot. Sie können uns gerne kontaktieren, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Kann Interlingo überall auf der Welt einen Dolmetscher buchen?

Ganz gleich, ob Sie nach Usbekistan oder Kanada reisen – dank unseres weltweiten Dolmetschernetzwerks können wir Ihnen überall einen Dolmetscher organisieren. Der Dolmetscher kann Sie aus den Niederlanden bis an den Zielort begleiten. Wir können aber auch einen Dolmetscher organisieren, der am gewünschten Ort zu Ihnen stößt. Für Dolmetschdienste erstellen wir immer ein maßgeschneidertes Angebot. Sie können uns gerne kontaktieren, um die Möglichkeiten zu besprechen.

Was ist Flüsterdolmetschen?

Flüsterdolmetschen ist eine besondere Art von Simultandolmetschen, wobei der Dolmetscher keine technischen Hilfsmittel nutzt, sondern sich hinter der betreffenden Person befindet und ihr die Übersetzung direkt ins Ohr flüstert. Auf diese Weise werden die übrigen Zuhörer nicht durch das Dolmetschen gestört. Diese Lösung eignet sich optimal, wenn nur eine oder zwei Personen eine Übersetzung wünschen, weil keine technischen Hilfsmittel benötigt werden.

Ist ein Dolmetscher ein Muttersprachler?

Ein Dolmetscher ist immer ein Muttersprachler in einer der betroffenen Sprachen. Weil häufig in beide Richtungen übersetzt wird, lässt sich nicht eindeutig sagen, was die Zielsprache ist. Vielmehr sind alle verwendeten Sprachen sowohl Ausgangs- als auch Zielsprache. Daher kann die Muttersprache eines Dolmetschers, im Gegensatz zu einem Übersetzer, entweder die Ausgangs- oder die Zielsprache sein.

Mit welchen technischen Hilfsmitteln und Kabinen arbeitet Interlingo?

Bei der technischen Durchführung eines Dolmetschauftrags arbeitet Interlingo mit diversen externen Partnern zusammen. So können wir uns ganz auf unsere Kernkompetenz konzentrieren, d. h. auf die Sprachdienste, und Sie erhalten eine optimale technische Unterstützung durch unsere Partner. Abhängig von Ihren Wünschen und Erwartungen lassen wir Ihnen gerne eine Referenz oder ein konkretes Angebot zukommen.

Nimmt ein Dolmetscher aktiv am Gespräch teil?

Ein Dolmetscher ist ein mündlicher Übersetzer, der nur das wiedergibt, was gesagt wurde. Der Dolmetscher äußert selbst keine Meinungen, fügt keine Informationen hinzu und nimmt nicht aktiv am Gespräch teil.

Fortbildung

Kann jeder einen Fortbildungskurs bei Interlingo belegen?

Jeder mit einem Übersetzerdiplom oder Übersetzungshintergrund ist in den Fortbildungskursen von Interlingo herzlich willkommen. Sie benötigen jedoch ein Basiswissen im Übersetzungsbereich, da unsere Kurse nur zur Vertiefung des Übersetzerwissens gedacht sind.

Ich habe ein Diplom als Übersetzer. Warum sollte ich dann noch einen Kurs besuchen?

Die Welt befindet sich im ständigen Wandel. Das gilt auch für die Branche, in der Sie tätig sind, und für die Umgebung Ihrer Kunden. Ihre Übersetzerausbildung liefert eine solide Grundlage, aber mit den Fortbildungen von Interlingo bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

Warum stehen einige Kurse mehrfach auf dem Programm?

Die Fortbildungskurse von Interlingo sollen für alle Übersetzer zugänglich sein. Daher stellen wir verschiedene Termine zur Auswahl. Darüber hinaus bietet Interlingo auch Vertiefungskurse an. Diese richten sich an Personen, die ihre Kenntnisse auf ihrem Fachgebiet weiter ausbauen möchten.

Wo kann ich einen Fortbildungskurs von Interlingo besuchen?

Die Fortbildungskurse von Interlingo finden in unserer Geschäftsstelle an der Boutenslaan 2a in Eindhoven statt.

Bekomme ich für die Fortbildungskurse von Interlingo auch PE-Punkte?

Alle Fortbildungskurse von Interlingo werden vom Bureau BTV anerkannt. Wir stellen Ihnen für jeden absolvierten Kurs eine Bescheinigung aus, die Sie beim Bureau BTV einreichen können, um Ihre PE-Punkte zu beantragen.